Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
Touch-Raumtemperaturregler TCO FEC

Wenn es um die Bedienung technischer Produkte und Systeme geht, hat für den Endkunden Optik und Benutzerfreundlichkeit oberste Priorität. Diesen Ansprüchen wird der neue TCO FEC gerecht. Das große Touch-Display und die selbsterklärende Symbollogik ermöglicht eine intuitive Bedienung.

Doch der TCO FEC besticht nicht nur durch seine Optik, sondern bietet vielfältige Funktionen. So ist er der erste Raumtemperaturregler der TCO Serie, der energiesparende Gebläsekonvektoren mit EC-Ventilatoren steuern kann. Zusätzlich kann er auch über Modbus angesteuert werden oder ein Timer bzw. die Tastensperre darüber aktiviert werden. Mit nur einer Berührung der Home-Taste wird der ECO-Modus aktiviert, sodass die Heiz- bzw. Kühltemperatur angepasst wird und der Ventilator auf niedriger Stufe läuft. Darüber hinaus können viele weitere Funktionen über die Parameterebene eingestellt werden. 

 

Funktionen:

  • • Modbus RS485 Anschluss
  • • Tastensperre über Parameterebene/Modbus
  • • Heizen ohne Ventilator (Ventilator bleibt im Heizmodus aus, sodass ein externes Heizventil für eine (Fußboden-)Heizung angesteuert werden kann)
  • • 1 Touch ECO-Modus
  • • Timer und Wochenprogramm
  • • 2-/4-Leiter
  • • Man. und autom. Lüfterstufenwahl
  • • Man. und autom. Saisonwechsel
  • • Ext. Freigabe oder Fühler
  • • Lüfternachlauf

Quelle: Swegon Germany GmbH

0
0
0
s2smodern