Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
LG V Monobloc

Moderne Wärmepumpen und Klimasysteme sorgen für wohltemperierte Raumluft sowie für eine energieeffiziente Warmwasseraufbereitung. Sie machen sich im Betrieb jedoch mitunter durch eine störende Geräuschentwicklung bemerkbar. In dicht besiedelten Wohngebieten und Ballungszentren stellt dies nicht selten eine Einschränkung für deren Einsatz dar.

Mit seiner neuen Wärmepumpenlösung Therma V Monobloc Silent stellt sich LG Electronics dieser Herausforderung. Der neueste Zuwachs im Portfolio der Luft-Wasser-Wärmepumpen Therma V punktet neben vorbildlicher Effizienz mit einem Silent-Mode, der Geräuschemissionen auf lediglich 32 dB in 5 Metern sowie 34 dB in 4 Metern Entfernung begrenzt. Dadurch lassen sich die Installation und die Wahl des Standorts des Geräts deutlich flexibler gestalten.

Die neue Therma V Monobloc Silent mit einer Nennleistung von 9 kW arbeitet so leise, dass sie mit Blick auf das deutsche sowie das österreichische Lärmschutzgesetz auch in dicht besiedelten Wohngebieten aufgestellt werden darf. Ein Abstand zum Nachbarhaus von vier Metern reicht aus. Im Vergleich sind bei konventionellen Lösungen mindestens zwei Meter mehr Abstand erforderlich. Damit schafft das neue Gerät die Grundlage dafür, dass Luft-Wasser-Wärmepumpen erstmals auch dort zum Einsatz kommen können, wo es vorher aufgrund der Regularien nicht möglich war, beispielsweise in Innenstädten. Installateure verfügen damit auf der einen Seite über eine weitere Option für ihre dort ansässigen Kunden, die eine energieeffiziente und umweltschonende Heiz- und Kühllösung wünschen. Auf der anderen Seite bietet die Anlage bei der Wahl des Aufstellungsortes zusätzlichen Spielraum.

Leistungspaket mit umweltverträglicher Energiebilanz

Wie ihre Schwestermodelle der aktuellen Serie punktet die Therma V Monobloc Silent mit extrem hoher Effizienz. Als zuverlässiges Gesamtpaket erreicht sie einen SCOP von 4,68 bei einer durchschnittlichen Vorlauftemperatur von 35 Grad Celsius. Auf dieser Grundlage wird das System in die Energieeffizienzklasse (ErP-Rating) A+++ eingestuft.

Möglich macht dies die Verbindung des umweltfreundlichen, leistungsfähigen Kältemittels R32 mit dem neuen LG R1 Kompressor. Mit einem Wert von 675 fällt der GWP (Global Warming Potential, Treibhauspotential) des neuen Kältemittels rund 70 Prozent geringer aus als beim Vorgänger R410A bei zugleich höherer volumetrischer Kälteleistung. Der Verdichter arbeitet als innovative Kombination von Scroll- und Rotationskompressor besonders zuverlässig, energieeffizient und leise. Dank seiner Bauform verhindert er eine zu starke Beanspruchung von Bauteilen bei niedriger Teillast und sorgt so für stabilen Betrieb auch bei niedrigen Frequenzen. Auf diese Weise erreicht der neue Kompressor einen größeren Betriebsbereich von 10-135 Hz und ermöglicht einen stufenlosen Wechsel zwischen sehr hohen und geringen Lasten.

Die Wärmepumpe erreicht eine maximale Wasserauslasstemperatur von 65 Grad Celsius und ist daher auch eine gute Wahl bei Sanierungen. Beim Heizen liegt der Betriebsbereich zwischen -25 Grad Celsius und +35 Grad Celsius Außentemperatur. Auch das Kühlen im Sommer ist in einem Betriebsbereich von +5 bis +48 Grad Celsius Außentemperatur möglich.

Im Fokus: Usability und individueller Bedienkomfort

Nutzer haben bei Wartung und Steuerung der Anlage die Wahl: So können sie hierfür eine im Haus angebrachte Fernbedienung mit 4,3-Zoll LC-Farbdisplay nutzen. Übersichtlich und intuitiv lassen sich darüber Informationen zum Energieverbrauch abrufen, Betriebsmodi und Zieltemperaturen einstellen sowie eine individuelle Zeitsteuerung programmieren. Ergänzend unterstützt natürlich auch die Therma V Monobloc Silent die App LG ThinQ. Damit lassen sich fast alle Funktionen der Wärmepumpe auch bequem über ein Smartphone oder Mobilgerät von überall steuern. 

„In Städten besteht ein wachsender Bedarf nach integrierten, sparsamen Heiz- und Klimalösungen, die im Sommer für Kühlung und im Winter für Wärme sorgen“, erklärt Andreas Gelbke, Vertriebsleiter Air Solution bei LG Electronics Deutschland. „Mit der besonders leisen Therma V Monobloc Silent reagieren wir auf die Nachfrage nach einer leistungsfähigen Systemlösung, die auf begrenztem Raum Flexibilität bei der Installation bietet und die gesetzlichen Vorgaben in puncto Geräuschemission erfüllt – eine wegweisende strategische Erweiterung unserer Produktfamilie Therma V.“

Der Therma V Monobloc Silent ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Quelle: LG Electronics

0
0
0
s2smodern