Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten

Die Anforderungen an heutige Luftschleier sind hoch: Sie sollen nicht nur unterschiedliche Temperaturzonen voneinander trennen, sondern auch bei geringstem Energieaufwand ein angenehmes Innenklima schaffen. Systemair untermauert mit der Verbindung aus DX-Luftschleier und Split- oder VRF-Außeneinheit seine Position als Systemhersteller am Markt. Die Komplettlösung erfüllt nicht nur die Marktanforderungen, sondern spart auch noch Kosten.

Häufig liegt bei der Raumgestaltung von öffentlichen Gebäuden, wie Unternehmen, Hotels oder Geschäften, ein besonderer Fokus auf einem komfortablen Eingangsbereich. Dieser soll dem Kunden ein positives Empfinden vermitteln. Hierbei spielt die Realisierung einer ausgereiften, energieeffizienten Luftschleiertechnik eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Sie soll den Austausch unterschiedlicher Temperaturzonen bei geöffneten Türen und Toren verhindern. Klimatisierte Räume werden dabei kontrolliert abgeschirmt, wodurch ein angenehmes Innenklima geschaffen wird.

Die Ansprüche unterschiedlicher bauspezifischer Randbedingungen erfordern immer öfter Sonderausführungen und spezielle technische Lösungen. Systemair Luftschleier eignen sich für unterschiedlichste Anwendungen im Komfort- und Industriebereich.

Durch einen situationsspezifischen Einbau wird ein komfortables Innenraumklima erreicht und bei geringstem Energieeinsatz effektiv kalte Zugluft verhindert. Luftschleier von Systemair gewährleisten, dass der gesamte Raum bis zum Türbereich genutzt und Energie eingespart wird.

Als innovative Ergänzung zu den Standardausführungen von Luftschleiern, bietet die Systemair GmbH als einziger Hersteller die Möglichkeit einer energieeffizienten Komplettlösung: die Verbindung eines DX-Luftschleiers mit einer Split- oder VRF-Außeneinheit. Sie gewährleistet eine schnellere sowie übersichtlichere Planung, spart zusätzlich Zeit bei der Montage und sorgt damit für eine deutliche Kosteneinsparung. Des Weiteren ist die Komplettlösung zum Heizen und Kühlen geeignet, und das ohne hohe Investitionskosten für einen zusätzlichen Heizkessel. Eine komfortable Raumtemperatur ist dadurch zu jeder Jahreszeit garantiert. So ist nicht nur ein nachträglicher Einbau in Bestandsgebäude umsetzbar, die energieeffiziente und umweltfreundliche Komplettlösung des Lüftungstechnikherstellers spart gleichzeitig auch Betriebskosten.

Luftschleier vom Typ CL Linea DX eco sind ab sofort in Verbindung mit DX-Außeneinheiten inkl. Fernbedienung mit integrierter Modbus-Schnittstelle, Kondensatpumpe, Raumtemperaturfühler und Blendrahmen erhältlich.

Quelle: Systemair GmbH

0
0
0
s2smodern