Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
40 Jahre Meltem

Der Hersteller innovativer Komfortlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung kann dieses Jahr auf 40 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Heute zählt Meltem zu den führenden Herstellern dezentraler Lüftungsgeräte in Europa mit über einer Million verkauften Geräten.

Die Anfänge gehen zurück auf das Jahr 1980, als die Meltem Lüftungsgeräte GmbH gegründet wurde. Die erste Produktgeneration bildeten Einzelraumentlüftungsgeräte nach DIN 18017-3. 2002 erfolgte die Gründung der Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG und somit auch der Startschuss für die Produktion der Komfortlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung. Diese zeichnen sich durch hohen Bedienkomfort und eine breite Variantenvielfalt aus, mit denen sich objektbezogene Lösungen realisieren lassen. Seit 2019 bietet Meltem die neueste Gerätegeneration M-WRG-II an, die optimal auf die bautechnischen Gegebenheiten moderner Gebäude abgestimmt ist.

Großen Wert legt Meltem auf die ausschließliche Entwicklung und Fertigung seiner Produkte in Deutschland. Am Firmenstandort Alling bei München sind zurzeit ca. 60 Mitarbeiter tätig. Hinzu kommt ein internationales Netzwerk an Vertriebspartnern. Die technische Abteilung verfügt über exzellente technische Voraussetzungen, sodass die Produktentwickler alle wichtigen Untersuchungen im eigenen Hause durchführen können. Ein Sonderbau erlaubt zudem die flexible Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen.

Quelle: Meltem

0
0
0
s2smodern