Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
Systemair-SYSHP-Mini-DCI

Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe nutzt die in der Luft vorhandene Energie zum Heizen, Kühlen oder zur Warmwasseraufbereitung eines Gebäudes. Um ganzjährig für eine komfortable Raumkonditionierung zu sorgen, müssen Hersteller von Wärmepumpen sowohl die Heiz- als auch die Kühlleistung berücksichtigen.

Die neue Monoblock-Luft-Wasser-Wärmepumpe SYSHP MINI DCI von Systemair kann sowohl zum Heizen, Kühlen als auch zur Brauchwasseraufbereitung genutzt werden und eignet sich bestens für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Gewerbeimmobilien. Die innovative Lösung des Lüftungs- und Klimatechnikherstellers ermöglicht einen sicheren Betrieb bis -25 °C bei einer Wasseraustrittstemperatur von bis zu +60 °C. Dank eines invertergesteuerten DC-Doppelrollkolbenverdichters weist die SYSHP MINI DCI geringe Geräuschemissionen von bis zu 60 dB(A) auf. Einen besonders beeindruckenden Energieeffizienzwert erzielt die neue Monoblock-Luft-Wasser-Wärmepumpe mit einem Seasonal Coefficient of Performance (SCOP) von bis zu 4,51. Selbst bei einer Außentemperatur von -7 °C und einer Wassertemperatur von +35 °C wird ein herausragender Coefficient of Performance (COP) von bis zu 4,16 erreicht. Diese Effizienz wird ebenfalls durch die Energieeffizienzklasse von A+++ unterstrichen.

Bei der Wahl des Kältemittels hat sich Systemair für das umweltschonende Kältemittel R32 entschieden. Die SYSHP MINI DCI ist einfach und schnell zu installieren und bedarf keinen Kälteschein. Neben dem effizienten monovalenten Betrieb lässt sich die Wärmepumpe mit einer Solarthermie-Anlage zur Erzeugung von Warmwasser kombinieren. Ebenso kann die Systemintegration einer vorhandenen Öl- oder Gasheizung für einen bivalenten Betrieb ermöglicht werden. Bei Bedarf ist eine Smart-Grid-Ready Kommunikationsschnittstelle verfügbar, bei der Strom aus überwiegend erneuerbaren Energiequellen – durch Integration der Wärmepumpe in intelligente Stromnetze – genutzt wird. Zudem kann die Luft-Wasser-Wärmepumpe via App oder Modbus ferngesteuert werden.

Die SYSHP MINI DCI ist ab sofort in vier Leistungsbereichen mit einer Kühlleistung von 6,3 bis 13,8 kW und einer Heizleistung von 6,7 bis 16,2 kW verfügbar. Eine Backup-Elektroheizung ist entweder integriert oder als Zubehör erhältlich.

Quelle: Systemair GmbH

0
0
0
s2smodern