Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
conti+ Service-App

Die neue CONTI+ Service APP ermöglicht den kabellosen Zugriff auf alle elektrischen Armaturen des Wettenberger Unternehmens. Damit lassen sich die CONTI+ Duschelemente, Unterputz-Duschen sowie die Waschtisch- und Urinalarmaturen mit minimalem Aufwand programmieren, protokollieren und warten. So kann der Nutzer Service-Funktionen wie Wasserlaufzeit, Sensorempfindlichkeit, Reinigungsstopps und Sicherheitsabschaltungen komfortabel und sicher über sein Smartphone oder Tablet planen und umsetzen.

Außerdem können mit der CONTI+ Service APP Maßnahmen, die zur Sicherstellung der Trinkwasserqualität notwendig sind, schnell und umfassend durchgeführt werden (zum Beispiel Hygienespülungen). Zur Protokollierung kann der Nutzer CSV-Dateien exportieren.

Für die Datenübertragung müssen die einzelnen Armaturen mit einem CONTI+ BLE Converter ausgestattet sein. Dieser wird bei jeder Armatur zwischen Elektronik und Spannungsversorgung eingesteckt – einfach und ohne Werkzeug. Der BLE Converter dient als Sender und Empfänger für die Armaturen. Er kann entweder fest an der Armatur installiert oder als mobile Einheit für mehrere Armaturen verwendet werden.

Doppelt gesichert

Die Nutzung der CONTI+ Service APP ist doppelt gesichert: Der Anwender muss sich nicht nur durch ein Passwort einloggen, er wird auch über die Lizenzverwaltung entsprechend seiner Funktion klassifiziert und einem anwendungsgerechten Nutzungsprofil zugeordnet. Ausschließlich lizensierte Anwender können Änderungen vornehmen.

Die benutzerfreundlich und intuitiv programmierte APP ist derzeit in zwei Sprachen (deutsch und englisch) für Android Smartphones und Tablets verfügbar. Die Applikation für iOS-Betriebssysteme ist in Vorbereitung.

Die Funktionalitäten im Überblick

Anzeigen und Auswertungen pro Armatur

  • Batteriestatus
  • Betriebsstunden
  • Anzahl Nutzungen
  • Wasserverbrauch
  • Anzahl Hygienespülungen
  • Maximale Wassertemperatur (nur in Sonderfällen)

Parameter-Einstellungen pro Armatur

  • Wasserlaufzeit und Wassernachlaufzeit
  • Befüllmodus und Reinigungsstopp
  • Modus und Laufzeit der Hygienespülung
  • Wiedereinschaltverzögerung
  • Sensor-Reichweitenstufen
  • Angaben zum Installationsort
  • Nutzungsabhängige Intervall-Hygienespülung
  • Maximale Wasserlaufzeit (Sicherheitsabschaltung)
  • Angaben zur Wasserverbrauchsberechnung

Quelle: CONTI+

0
0
0
s2smodern