Recknagel
BTGA, TGA-Branche
BTGA-Mitgliederversammlung: Josef Oswald (BTGA-Präsident), Günther Mertz (BTGA-Hauptgeschäftsführer), Karl-Walter Schuster, Manfred Schmitz, Hermann Sperber, Nikolaus Daume, (BTGA-Vizepräsidenten). (Quelle: BTGA)

BTGA: Wirtschaftliche Entwicklung der TGA-Branche positiv

Die wirtschaftliche Entwicklung der TGA-Branche verläuft weiterhin positiv. Dies wurde auf der Mitgliederversammlung des BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. am 08.05.2015 in Frankfurt am Main deutlich.

BTGA-Präsident Josef Oswald hob die zunehmende volkswirtschaftliche Bedeutung der Branche hervor, ein Stellenwert, der nicht zuletzt auf wichtige Impulse in puncto Gebäudeenergieeffizienz und effiziente Anlagentechnik zurückzuführen sei. Erfreulich sei auch, dass die Gebäudeenergieeffizienz als zweite Säule der Energiewende und die Bedeutung des Nichtwohnbereichs stärker als bisher in den Vordergrund gestellt würden.

BTGA: Building Information Modeling

Viel spricht dafür, dass die politische Kommunikation des BTGA die Anliegen der Gebäudetechnik-Branche im Bereich Nichtwohngebäude verstärkt zur Geltung gebracht hat. Als Beispiel nannte Günther Mertz, Hauptgeschäftsführer des BTGA, die Beteiligung des Verbandes an den „Plattformen Energieeffizienz und Gebäude“, mit denen die Potenziale des Gebäudesektors für die Energiewende im Rahmen des „Nationalen Aktionsplanes Energieeffizienz“ (NAPE) gehoben werden sollen.

Dennoch sei eine Portion Skepsis angebracht, was die Umsetzung der Maßnahmen in Richtung „Gebäudeenergieeffizienz“ betrifft. „Insbesondere das anhaltende Kompetenzgerangel zwischen den maßgeblich beteiligten Bundesministerien lähmt viele Aktivitäten, die auf dem Papier vielversprechend sind“, erwähnte Günther Mertz in seinem Bericht an die Mitgliederversammlung. Seine eigene Position als Interessenvertretung der Branche habe der Verband weiter verbessert und hierfür weitere Direkt- bzw. Fördermitglieder gewonnen. Als herausragende Aktivitäten der vergangenen 12 Monate nannte er die Seminarangebote des BTGA, unter anderem zur energetischen Sanierung von Klimaanlagen, den Auftritt des Verbandes auf der ISH 2015 und die Aktivitäten zum Thema „Building Information Modeling“ (BIM). (fei)

Verwandte Themen
Lüftungstechnik
TZWL und DMT bieten neue Lufthygieneprüfungen für Wohnungslüftungsgeräte weiter
Heizungstechnik, Lüftungstechnik
Bundesverband für Wohnungslüftung (VfW) ist neues VdZ-Mitglied weiter
Energieberater
Neue VDI 3922 Blatt 2 zur Feststellung der Kompetenz von Energieberatern weiter
Energieversorgung, Regionale Virtuelle Kraftwerke
Zum Abschluss des Projektes „Regionales Virtuelles Kraftwerk – Feldtestphase“ weiter
Energieeffizienz von Gebäuden
Energetische Bewertung von Gebäuden: Nationale Ergänzungen zur DIN EN 12831 sind in Arbeit weiter
Aktueller Stand: Forschungsprojekt „Thermisch/Elektrisches Anlagen-EKG von Gebäuden und... weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche