Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
conti+ Service-App

Die neue CONTI+ Service APP ermöglicht den kabellosen Zugriff auf alle elektrischen Armaturen des Wettenberger Unternehmens. Damit lassen sich die CONTI+ Duschelemente, Unterputz-Duschen sowie die Waschtisch- und Urinalarmaturen mit minimalem Aufwand programmieren, protokollieren und warten. So kann der Nutzer Service-Funktionen wie Wasserlaufzeit, Sensorempfindlichkeit, Reinigungsstopps und Sicherheitsabschaltungen komfortabel und sicher über sein Smartphone oder Tablet planen und umsetzen.

SOS-Leckpumpe BA-Bachler

Gerade im Bereich einer Modernisierung oder einer Wasser- oder Heizsystemerweiterung ist nicht immer ein Eimer zur Hand. Und wenn doch, fehlt meist ein Träger, der ihn entleert. Das Unternehmen BA-Bachler hat sich dieser Problemstellung angenommen und bietet eine Lösung: die elektronisch geregelte SOS-Leckpumpe 2.0. Sie dient als Auffangwanne und pumpt bei entsprechendem Füllstand automatisch das Wasser über einen 330 cm langen Schlauch in den nächsten Abwassereinlauf.

Wolfgang Burchard VDMA

Klassenzimmer ohne Waschbecken und marode Sanitäranlagen gehören zum Alltag in den über 30.000 Schulen in Deutschland. Laut dem KfW-Kommunalpanel 2019 lag der allgemeine Investitionsrückstand in den Schulen bundesweit bei 42,8 Milliarden Euro. Mangelnde Hygiene ist eine der Folgen. Eine Situation, die sich mit der Corona-Pandemie und den gestiegenen Anforderungen an Hygiene verschärft. Konsequente Handhygiene ist laut Robert-Koch-Institut eine der wichtigsten Maßnahmen gegen das Corona-Virus.

Schell German Innovation Award

Zum dritten Mal wurde der German Innovation Award vergeben. Auslober des Innovationspreises ist der Rat für Formgebung, der 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet wurde.

Zu den Gewinnern zählte unter anderem Schell. Das deutsche Sanitärunternehmen überzeugte mit dem smarten Wassermanagement-System SWS, das in der Wettbewerbsklasse »Excellence in Business to Business« im Bereich »Electronic Technologies« mit dem German Innovation Award in Gold ausgezeichnet wurde.

Sanha Trinkwasser

Werden öffentlich und gewerblich genutzte Gebäude nach einer Pause sukzessive wieder in Betrieb genommen, bildet die Trinkwasserhygiene einen hochsensiblen Bereich. Sanha als Spezialist für Rohrleitungssysteme weist darauf hin, dass der Start nach einem solchen Shutdown – wie aktuell bei Corona – unter größter Vorsicht durchzuführen ist.