Recknagel

Systemair übernimmt Airwell Deutschland

Die Systemair GmbH übernimmt die Vertriebsgesellschaft Airwell Deutschland GmbH. Das Unternehmen vertreibt Kaltwasser-Raumklimageräte für den gewerblichen Bereich.

Systemair übernimmt Airwell

Nach der Akquisition von Airwell Frankreich durch die schwedische Muttergesellschaft Systemair AB im Juli dieses Jahres lag der Schritt, auch den deutschen Vertriebsstandort in Frankfurt zu übernehmen, nahe. Die gesamte Mitarbeiterzahl beläuft sich auf 15 Personen mit einem erwarteten Jahresumsatz von 7 Mio. €.  

„Mit dem Erwerb der Airwell Deutschland GmbH stärken wir unseren Vertrieb und holen uns zusätzliche Kompetenz im Bereich der kommerziellen Klimatisierung in die Unternehmensgruppe“, freut sich Kurt Maurer, Geschäftsführer der Systemair GmbH.  

„Wir sehen hervorragende Synergien mit unserer letzten Akquisition, Airwell in Frankreich, und unserem italienischen Produktionsstandort für Kaltwassersätze. Der Standort in Frankfurt wird zeitnah mit unserer Tochtergesellschaft in Boxberg-Windischbuch verschmolzen, um Synergien in Verwaltung und Logistik zu nutzen“, so Gerald Engström, CEO der Systemair-Gruppe.  Weitere Informationen finden Sie unter www.systemair.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Installation von Edelstahlrohren, BVS
BVS gibt Tipps zur richtigen Installation von Edelstahlrohren weiter
ISO-16890, AFPRO Filters, Luftfilter
AFPRO Filters nimmt neuen ISO16890-Teststand für Luftfilter in Betrieb weiter
Legionellen
Legionellen: Meldepflicht für Verdunstungskühlanlagen kommt weiter
Regelungskonzepte für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik, Mitsubishi Electric
Neue digitale Heiz- und Klimasysteme für Smart Buildings von Mitsubishi Electric weiter
ISH
ISH 2017: Verbände ziehen rundum positive Bilanz weiter
Technische Gebäudeausrüstung, TGA, Albert-Tichelmann-Preis 2017, VDI
Nachwuchsförderung in der TGA: Jetzt für den Albert-Tichelmann-Preis 2017 bewerben! weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr