Recknagel

BMWi stellt Studie zur Kraft-Wärme-Kopplung vor

Im Jahr 2014 wird eine Evaluierung des KWK-Gesetzes durchgeführt. Hierzu wurde im Auftrag des BMWi die wissenschaftliche Studie zu Kosten-Nutzen und den Potenzialen von KWK in Deutschland erarbeitet. Die Studie umfasst zudem Aussagen zur Rolle von KWK im künftigen Wärme- und Strommarkt sowie eine Auswertung der Förderung des KWKG. Im Lichte der Ergebnisse dieser Evaluierung werden nunmehr die Rahmenbedingungen für KWK überprüft.

BMWi gibt Auftrag für Studie zum KWK-Gesetz

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat heute ein Gutachten zur aktuellen Situation und den Perspektiven der Effizienztechnologie Kraft-Wärme-Kopplung veröffentlicht.

Im Auftrag des Ministeriums erstellte die Arbeitsgruppe, bestehend aus Prognos, Fraunhofer IFAM, IREES und BHKW-Consult, das Gutachten. Neben den Grundlagen für die Evaluierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG), umfasst es eine Kosten-Nutzen-Analyse von KWK im Vergleich zu anderen Technologien sowie Aussagen zum Ausbaupotenzial und der Rolle der KWK im künftigen Strom- und Wärmemarkt.

Damit legt das Gutachten einen Grundstein für die vorgesehene Evaluierung der umlagefinanzierten Förderung (vgl. § 12/KWKG).

Unter dem Begriff KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) wird die gleichzeitige Gewinnung von elektrischem Strom und Wärme für Heizzwecke verstanden. Die Einsatzgebiete reichen von Mikro-KWK-Anlagen zur Energieversorgung von Ein- und Zweifamilienhäusernbis hin zur Strom- und Wärmeversorgung von großen Wohngebäuden, Krankenhäusern, Industrie- und Gewerbebetrieben.

Den Endbericht zum Projekt finden Sie hier.

Verwandte Themen
solarer Mieterstrom
EU-Kommission genehmigt neue Förderung von solarem Mieterstrom weiter
Energieeffizienz, Energy Efficiency Award 2017
Energy Efficiency Award 2017: Das sind die Preisträger weiter
Heizungstechnik, Heizspiegel 2017, energetische Sanierung
Neuer Heizspiegel zeigt: Verbraucher zahlen 2017 wohl mehr weiter
Energieberater
Neue VDI 3922 Blatt 2 zur Feststellung der Kompetenz von Energieberatern weiter
Energieversorgung, Regionale Virtuelle Kraftwerke
Zum Abschluss des Projektes „Regionales Virtuelles Kraftwerk – Feldtestphase“ weiter
Energieeffizienz von Gebäuden
Energetische Bewertung von Gebäuden: Nationale Ergänzungen zur DIN EN 12831 sind in Arbeit weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche