Recknagel
Uponor: Mehrschichtverbundrohr mit einer nahtlos extrudierten Aluminiumschicht. (Quelle: Uponor GmbH)

Uponor: Installations- und Regelungstechnik auf der ISH 2015

Im Mittelpunkt des Messestands von Uponor auf der Weltleitmesse ISH stehen das neue Verbundrohr Uni Pipe PLUS, Lösungen für die hygiene- und druckoptimierte Trinkwasserinstallation und ein Beratungszentrum für die energetische Sanierung von Wohngebäuden mit Flächentemperierung.

Zudem präsentiert das Unternehmen in Halle 6.0, Stand C30/D30, ein neues Produktsortiment im Bereich Regelungstechnik.

Uponor zeigt auf der ISH 2015 auch integrierte Energiekonzepte für gewerblich genutzte Gebäude. Wie die einzelnen Lösungskomponenten ineinandergreifen, können Messebesucher auf dem Uponor-Stand in Beispielräumen für Gewerbe-, Industrie- und Wohngebäude einsehen.

Wie moderne Regelungstechnik den Komfort für die Nutzer erhöhen und die Energiekosten senken kann, präsentiert Uponor mit Smatrix. Die intelligente Regelungstechnik mit erweiterter Funktionspalette wie dem automatischen hydraulischen Abgleich ist für den Neubau und die Renovierung geeignet.

Uponor Uni Pipe PLUS: nahtlos und knickunempfindlich

Das Uponor Uni Pipe PLUS ist die Weiterentwicklung des Mehrschichtverbundrohres Uponor MLCP. Mit der extrudierten Aluminiumschicht ohne Schweißnaht und der SACP-Technologie (Seamless Aluminium Composite Pipe) ist bei Ringmaterial ein um 40 Prozent engerer Biegeradius und bei Stangenmaterial ein um 30 Prozent größerer Schellenabstand möglich. (gra)

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Gebäudemanagement, Honeywell, Outcome Based Service
Neues intelligentes Serviceangebot für Wartung und Betrieb von vernetzten Gebäuden weiter
TU Darmstadt, Energiezentrale
TU Darmstadt: Neue Energiezentrale mit BHKW und moderner Kälteanlage weiter
Züblin, Fassade, Verschattung
Innovatives Energiekonzept: Heizwärme aus dem Rechenzentrum weiter
Brennwertheizungen
BMWi stoppt Förderung für Ölheizungen – so reagiert die Branche weiter
KSB Aktiengesellschaft, Ralf Kannefass
Ralf Kannefass verstärkt ab Juli den KSB-Vorstand weiter
Schwank GmbH,Prof. Bernd H. Schwank
Die Branche trauert um Prof. Bernd H. Schwank weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr