Recknagel
Stiebel Eltron WPL Trend
Stiebel Eltron WPL Trend: Energieeffiziente, kompakte Inverter-Wärmepumpen-Heizungsanlage. (Quelle: Stiebel Eltron)

Stiebel Eltron WPL Trend: Neue Inverter-Luft-Wärmepumpe mit A++ EU-Label

Stiebel Eltron präsentiert mit der WPL Trend eine neue Baureihe von energieeffizienten Inverter-Luft-Wärmepumpen-Heizungsanlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser.

Die neue Luft-Wärmepumpen-Baureihe WPL Trend von Stiebel Eltron besteht aus einem Komplettset, das aus der außerhalb des Hauses aufgestellten Wärmepumpe und einem ein Innenmodul im Haus besteht. Hier sind der Regler, die Not-/Zusatzheizung, die Umschaltung zur Warmwasserbereitung, die Umwälzpumpe und die hydraulischen Anschlussmöglichkeiten für den Heizkreis bzw. Puffer- und Warmwasserspeicher untergebracht.

Stiebel Eltron WPL Trend: Kompakt und in fünf Leistungsgrößen

Kältekreis und Verdampfer der Wärmepumpe sind übereinander angeordnet, so dass sie im Vergleich zu anderen Geräten eine geringere Aufstellfläche benötigt, dafür etwas höher ist. Der Anschluss an das Innenmodul erfolgt ausschließlich hydraulisch, es erfolgt während der gesamten Anlageninstallation kein Umgang mit Kältemittel. Die WPL 8, 12, 16, 22 und 28 Trend liefern ihre jeweils höchste Wärmeleistung bei A-7/W35: 4,61, 6,18, 8,43, 10,99 und 12,45 kW.

Alle WPL Trend Modelle erhalten nach ErP das derzeit beste EU-Energielabel A++. Dank der Inverterregelung passt die sehr leise Wärmepumpe ihre Leistung dem Energiebedarf des Hauses an. Zudem bietet die Stiebel Eltron WPL Trend die Möglichkeit einer aktiven Kühlung durch Kreislaufumkehr.

Mehr zum Thema Wärmepumpen: Praxis Wärmepumpe. Technik, Planung, Installation, Stefan Sobotta, 260 S., ISBN: 9783410233626

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Dank üppiger Zuschüsse sind Heizungsmodernisierungen für Neu-und Bestandsbauten finanziell kein K.O.-Kriterium mehr
Erschwingliche Brennstoffzellen für Neubau und Gebäudebestand weiter
Der BEE (Bundesverband Erneuerbare Energien) fordert mehr Mut für innovative KWK-Konzepte.
BEE: Mehr innovative Kraft-Wärme-Kopplung wagen weiter
DIN V 18599 (Vornorm), energetische Bewertung von Gebäuden
Fachbeitrag: Die überarbeitete DIN V 18599 weiter
Hackschnitzel-Heizungen
Neuauflage der Marktübersicht „Hackschnitzel-Heizungen“ jetzt erschienen weiter
Die Umrüstung auf energieeffiziente Heiztechniken wie Erdwärmepumpen kann bezuschusst werden.
NRW fördert ab sofort Erdwärmepumpen weiter
Heizen, Lüften
Frauen und Männer Heizen und Lüften unterschiedlich weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr