Recknagel
Raumluftqualität: Beeinflusst die Leistungsfähigkeit von Schülern. (Quelle: © F.Schmidt - Fotolia.com)

Experten-Interview: Wie lässt sich die Raumluftqualität in Schulen verbessern?

Die Leistungsfähigkeit von Schülern hängt eng mit der Raumluftqualität im Klassenzimmer zusammen. Die GI-Redaktion von recknagel-online hat drei Experten für Raumlufttechnik befragt, welche Maßnahmen und Technologien für ein gutes Raumklima in Schulen sorgen können.

Das Thema Lüftung in Schulen ist in den letzten Jahren mehr und mehr in die Öffentlichkeit gerückt. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Die Raumluftqualität beeinflusst die Leistungsfähigkeit von Schülern. Die klassische Fensterlüftung sorgt bei akutem Frischluft-Bedarf zwar augenscheinlich für eine unmittelbare Verbesserung des Raumklimas. In den Wintermonaten sind CO2-Konzentrationen von über 3000 ppm in fensterbelüfteten Schulräumen jedoch an der Tagesordnung. Das Umweltbundesamt empfiehlt bei Werten von 2000 ppm komplexere Maßnahmen zur Verbesserung der Raumluftqualität. Als hygienisch unbedenklich gelten CO2-Werte von unter 1000 ppm. Wie könnten diese Maßnahmen aussehen? Die GI-Redaktion hat mit Professor Dr.-Ing. Dirk Müller, Inhaber des Lehrstuhls für Gebäude- und Raumklimatechnik des E.ON Energy Research Centers an der RWTH Aachen, Dr.-Ing. Jürgen Wildeboer, Geschäftsführer der Wildeboer Bauteile GmbH und Dipl.-Ing. Ralf Wagner, Technischer Vorstand der LTG Aktiengesellschaft, gesprochen.  

Verwandte Themen
SHK-Handwerk, Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg
Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk erwirtschaftet 2016 ein Plus von 3,6 Prozent weiter
DIN 4109 zum Schallschutz im Hochbau, Richtlinienentwurf VDI 2081
Schallschutz und Akustik: Neubearbeitung der DIN 4109 und neuer Richtlinienentwurf VDI... weiter
Energieeinsparung, Energieeffizienz
Energieeffizienz weiterhin Topthema in der Baubranche weiter
ZVKKW-Präsidium, Dr. Meinolf Gringel, Claus-Dieter Penno, Heribert Baumeister
Claus-Dieter Penno ist neuer ZVKKW-Präsident weiter
Klingenburg LLC
Klingenburg LLC in Nord Amerika und neuer Führung weiter
FGK, 11. KLIMA-TAG, Smart Building, Raumlufttechnik
Das Programm für den 11. FGK-KLIMA-TAG steht fest weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr