Recknagel
erneuerbare Energien, Netzintegration
Mit der neuen Roadmap „Vom Netz zum System“ legt VDE|FNN erstmals einen konkreten Arbeitsplan vor, damit erneuerbare Energien langfristig sicher ins System integriert werden können. (Quelle: VDE|FNN)

Integration von erneuerbaren Energien: VDE|FNN legt Fahrplan vor

Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN) hat seine neue Roadmap „Vom Netz zum System“ vorgestellt. Im Fokus der Roadmap stehen Aktivitäten, um das Stromversorgungssystem auf den Betrieb mit 80 Prozent erneuerbare Energien bis zum Jahr 2050 vorzubereiten.

Der Arbeitsplan ist als Unterstützung für Hersteller, Netz- und Anlagenbetreiber sowie Dienstleister und Behörden gedacht, erneuerbare Energien sicher ins System zu integrieren.

Spielregeln für neue Netznutzung und Marktakteure

VDE|FNN hat in seiner Roadmap insgesamt 13 Themen mit Aktivitäten und Terminen erarbeitet – für die Bereiche

  • Rollen und Aufgaben,
  • Netz- und Systembetrieb sowie
  • Kommunikationstechnik.

Netzintegration der Elektromobilität

Ein Beispiel sind die Maßnahmen zur Netzintegration der Elektromobilität. Im Mittelpunkt dabei stehen die Nieder- und Mittelspannungsnetze, an die Elektroautos als neue, ortsungebundene Verbraucher mit hoher Leistung und Gleichzeitigkeit sowie großem Energiebedarf angeschlossen werden. Das schafft neue Möglichkeiten der Netznutzung, setzt aber auch Grenzen. Bis spätestens 2019 will VDE|FNN konkrete Handlungsempfehlungen für die langfristig sichere und zuverlässige Netzintegration der Elektromobilität vorlegen.

IT-Sicherheit

Ebenfalls bis 2019 wird VDE|FNN Anforderungen für die IT-Sicherheit an verschiedene Marktakteure erarbeiten. Weil zunehmend mehr Erzeugungsanlagen über das Internet vernetzt werden, steigt das Bedrohungspotenzial. So muss künftig beispielsweise die unbefugte Steuerung einer Vielzahl von Anlagen verhindert werden. Während zurzeit die Anforderungen auf Netzbetreiber beschränkt sind, müssen sie künftig auch auf Direktvermarkter, Betreiber von virtuellen Kraftwerken und von Anlagen ausgeweitet werden. (fei)

Vom Netz zum System – Der Fahrplan für die Weiterentwicklung der Netze 2017 – 2021

Verwandte Themen
Kamin- und Kachelöfen
Strengere Grenzwerte für alte Kamin- und Kachelöfen weiter
Pleiten, Pech und Pannen auf deutschen Baustellen? - Ein Gespräch mit dem VQC-Vorsitzenden... weiter
CIGS-Solarzellen
Deutsch-französische Kooperation zur CIGS-Dünnschichtphotovoltaik weiter
Regler Flow-R verteilt Strom im Netz
Energiewende: Neuer Regler verteilt Strom einfach und effizienter im Netz weiter
Ältere Wohnhäuser benötigen ab Juli neue Energieausweise weiter
Umfrage zu BIM
BIM-Umfrage: Das sind die größten Hürden weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche