Recknagel

5. Frankfurter Hochhausfassadentage am 08.11.2013

In der 5. Auflage der Frankfurter Hochhausfassadentage der Fachhochschule werden am 08.11.2013 zahlreiche Projekte aus Frankfurt sowie dem In- und Ausland mit Blick auf die praktizierten Lösungsansätze für die Gebäudehülle vorgestellt.

In der 5. Auflage der Frankfurter Hochhausfassadentage der Fachhochschule werden am 08.11.2013 zahlreiche Projekte aus Frankfurt sowie dem In- und Ausland mit Blick auf die praktizierten Lösungsansätze für die Gebäudehülle vorgestellt.

Umnutzung - Erneuerung – Verdichtung: Unter diesen drei Schlagworten werden in Frankfurt die Baumaßnahmen am Henninger Turm beschrieben. Die drei Begriffe stehen nicht nur für den Umgang mit Bestandsbauten sondern auch allgemein für Neubaumaßnahmen im innerstädtischen Bereich. Neben dem Henninger Turm wird das vor kurzem sanierte Poseidon Haus an der Frankfurter Messe hinsichtlich Umnutzung, Fassadentechnik und konstruktiver Eingriffe vertiefend dargestellt.

Die bedarfsgerechte Weiterentwicklung innovativer Hochhaus- und Fassadenlösungen, neuartiger Fassadensysteme und der Einsatz innovativer Materialien runden den Themenkomplex der Hochhausfassadentage ab.

Am zweiten Tag werden Führungen durch Frankfurter Hochhäuser angeboten. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Für die zweitägige Veranstaltung wird eine Gebühr in Höhe von 90 € (für Studierende 40 €) erhoben.

Bei Teilnahme an der Veranstaltung können im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung Fortbildungspunkte vergeben werden.

Anmeldung vom 30.09 – 30.10.2013

Weitere unformationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Verwandte Themen
FGK, 11. KLIMA-TAG, Smart Building, Raumlufttechnik
Das Programm für den 11. FGK-KLIMA-TAG steht fest weiter
Wasserwirtschaft
DVGW und BDEW fordern besseren Schutz für Gewässer und Trinkwasserressourcen weiter
"Smart Building und Raumlufttechnik – Wohin geht die Reise?" lautet das Thema des 11. FGK-KLIMA-TAGs
11. FGK-KLIMA-TAG: Smart Building und Raumlufttechnik weiter
PCM (phase change material) kommt bei der Speicherung von Wärme und Kälte in Gebäuden zum Einsatz.
VDI lädt zum Forum "PCM-Energiespeichersysteme in der Gebäudetechnik" weiter
REHAU-Webinar, Fensterintegrierte Wohnraumlüftung
REHAU-Webinar für Planer und Architekten zu Fensterintegrierter Wohnraumlüftung weiter
Energieeffizienz, CEB
10. CEB präsentiert Energie-Effizienz-Systeme der Zukunft weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr