Recknagel

gat 2013: VfW trat als Aussteller und Moderator des Thementages „Energetische Gebäudemodernisierung“ auf

Der VfW hat die Energiedienstleistung Contracting in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Stand auf der gat (Gasfachliche Aussprachetagung) vorgestellt und auf einem Gemeinschaftsstand „Erdgas Innovationsforum“ präsentiert.

Der Verband für Wärmelieferung e.V.(VfW) hat die Energiedienstleistung Contracting in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Stand auf der gat (Gasfachliche Aussprachetagung) vorgestellt und auf einem Gemeinschaftsstand „Erdgas Innovationsforum“ präsentiert. Neben dem VfW waren auf dem Gemeinschaftsstand die Verbände GdW, DWV und Zukunft Erdgas zusammen mit der ASUE vertreten sowie die Unternehmen 2G, Gecko Instruments, KaMo Frischwarmwassersysteme, Kiback&Peter, mobiheat und Viessmann.

Dipl.-Ing. Norbert Krug, Präsident des VfW, trat beim Thementag „Energiewende konkret - Energetische Gebäudemodernisierung“ als Moderator auf. Interessierte konnten sich Vorträge zu den Themen „Strategien der Wohnungswirtschaft zur Umsetzung der Energiewende“, „Dezentrale Energieversorgung mit Gas-Wärmepumpe und KWK – Chancen und Herausforderungen“, „Contracting – Lösungen für die Wohnungswirtschaft“, „Mietrecht und Konsequenzen für die praktische Umsetzung“, „Vom Endenergie- zum Energiedienstleistungsmarkt: die Zukunft der Energiedienstleistungen“ und „Präsentation ausgeführter KWK- und GWP-Anlagen“ anhören.

Die gat gilt in der Branche als größter gasfachlicher Kongress. Sie ist die Informationsplattform des Gasfachs zu sämtlichen technik- und innovationsbezogenen Themen. Die Kombination aus Ausstellung und Kongress zieht jährlich rund 3.000 Fach- und Führungskräfte aus Versorgungsunternehmen, Industrie, Forschung, Politik, Verwaltung und Kommunen an.

In diesem Jahr konnte die Messe mehr als 3.500 Kongress- und Ausstellungsbesucher verbuchen. Rund 200 Aussteller haben auf insgesamt 10.000 m2 Fläche ihre Innovationen in der Gastechnologie vorgestellt.

Im nächsten Jahr findet die gat vom 30.09. – 01.10.2014 in Karlsruhe statt.

Verwandte Themen
Energiespeicher
DGS/VDE bieten neuen Lehrgang zur zertifizierten Fachkraft für Energiespeicher weiter
Polystyrol, Dämmung, Fassade, Brandschutz
Architekten und Planer fordern generelles Verbot von Polystyrol-Dämmungen weiter
Light + Building 2018, Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik
Light + Building 2018 rückt Gebäudeautomation und Sicherheitstechnik in den Mittelpunkt weiter
Bauordnungsrecht, Bauprodukte
Deutsche Baubranche übt scharfe Kritik an Novelle des Bauordnungsrechts weiter
Bauprodukte, EuGH-Urteil
CE-gekennzeichnete Bauprodukte: Fachtagung zu den Folgen des EuGH-Urteils weiter
Brennstoffzelle
Brennstoffzellen-Förderung jetzt auch für Unternehmen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr