Das Nachrichtenportal für TGA-, HLK- und Sanitär-Experten
Logo Fraunhofer IPM

Seit einigen Jahren wird die Kalorik als vielversprechende alternative Technologie für die Klima- und Kältetechnik diskutiert. Zahlreiche Forschungserfolge in diesem Gebiet sind der Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Markteintritt. Gemeinsam mit Herstellern und Anwendern von Kühlsystemen möchten wir nun weitergehende Fragen der praktischen Anwendung klären und Marktpotenziale eruieren.

Außengerät

Das erfolgreiche HVRF-System aus der City Multi Baureihe von Mitsubishi Electric verbindet direkt verdampfende mit wassergeführten Systemen. Es bietet dabei die gleiche hohe Betriebssicherheit und das Maximum an Energieeffizienz wie ein rein kältemittelgeführtes 2-Leiter-System.

Remko KWE Eco

Anpassungsfähig Dank der modularen Bauweise – das sind die neuen Kaltwasser-Erzeuger KWE Eco von Remko. Durch das klimaschonende Kältemittel R452B erfüllen sie schon heute die verschärfte Ökodesign-Richtlinie ab Januar 2021. Der Systemanbieter aus Lage stellt verschiedene Ausführungen im Leistungsbereich von 29 bis 315 kW zur Verfügung.

 YORK® YVWHFlüssigkeitskühler

Johnson Controls führt den energieeffizienten YORK® YVWH im Markt ein, einen wassergekühlten Flüssigkeitskühler mit Schraubenverdichter, drehzahlvariablem Antrieb und dem Kältemittel R-1234ze(E), welches sich durch ein niedriges Treibhauspotenzial (GWP) auszeichnet.