Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
Premium Abluftgerät Aviant

Das intelligente Abluftgerät Aviant von inVENTer ist mit dem Red Dot Award in der Kategorie Produktdesign ausgezeichnet worden. Der Red Dot Award ist einer der größten Designwettbewerbe weltweit. 2019 reichten Gestalter und Hersteller aus 55 Nationen über 5.500 Produkte ein.

Die internationale Jury prämierte den zeitlos modernen Aviant für seine hohe Lüftungseffizienz mit smarten Funktionen. Ein intelligentes Sensor-Trio mit einzigartigem Geruchssensor sorgt dabei komfortabel für frische Luft in Bad- und Duschräumen. Der Aviant konnte zudem mit seiner einfachen Steuerung per Touch-Bedienfeld und App punkten. Durch die Auszeichnung mit dem Red Dot Award setzt das Abluftgerät Aviant von inVENTer maßgebende Trends in der Branche.

Seit mehr als 60 Jahren zeichnet die internationale Jury des Red Dot Award Produkte für ihr einzigartiges und innovatives Design aus. Der Red Dot hat sich längst als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für gute Gestaltung etabliert. Auch 2019 reichten Gestalter und Hersteller aus 55 Nationen mehr als 5.500 Produkte zum Award ein. Die 40-köpfige Jury, bestehend aus unabhängigen Gestaltern, Design-Professoren und Fachjournalisten, legte im Bewertungsprozess Wert auf Kriterien, wie Innovationsgrad, Funktionalität, formale Qualität, Langlebigkeit und Ergonomie.

Als eine der herausragendsten Innovationen hat das Premium Abluftgerät Aviant von inVENTer dieses Jahr den begehrten Red Dot Award erhalten. Aviant ist in der Kategorie Produktdesign für sein besonders innovatives und smartes Design ausgezeichnet worden, wobei drei Eigenschaften die Jury überzeugten: die ästhetische Gestaltung, die unkomplizierte Handhabung sowie der hohe Gebrauchswert.

Der Badlüfter beeindruckt vor allem durch seine einzigartige Sensorik. Als absolute Marktneuheit ist der Aviant mit einem innovativen Geruchssensor ausgestattet. Der Sensor im Inneren reagiert auf geruchsaktive Moleküle und sorgt so vollautomatisch für frische Luft in Bädern und Toilettenräumen. Ein zusätzlicher Feuchtesensor erkennt Feuchtespitzen und führt die feuchte Luft schnell ab. Auch bei längerer Abwesenheit der Nutzer wird ein regelmäßiger Luftaustausch durch die automatische Grundlüftungsfunktion gewährleistet. Ein Lichtsensor mit Einschaltverzögerung und Nachlaufsteuerung komplettiert das Sensor-Trio.

Der puristische Aviant, der aus dem Industrie-Designstudio Yellon AB aus Schweden stammt, punktete des Weiteren mit seiner einfachen Installation und Bedienung. Ob Wand- oder Deckenmontage – der dezent gehaltene Aviant fügt sich harmonisch in jedes Badambiente ein. Für eine offene Lüfteransicht ist die weiße Design-Innenblende durch die Magnethalterung einfach abnehmbar. Alle Funktionen des Aviant können direkt über das ergonomische Touch-Bedienfeld des Ventilators eingestellt werden. Besonders bequem lässt sich der smarte Badlüfter per Bluetooth via Smartphone steuern und programmieren. Die Anwendungssoftware „inVENTer Mobile“ steht als App zum kostenlosen Download für Android und iOS-Geräte zur Verfügung.

Quelle: inVENTer GmbH

Schlagwörter: , ,
0
0
0
s2smodern