Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
REHAU auf der IFH/Intherm 2020

Welche umfassenden Erwartungen Bauunternehmer und Handwerker, aber auch Endverbraucher an eine moderne Flächentemperierung und Wasserversorgung stellen können, zeigt der Polymerspezialist REHAU auf der IFH/Intherm vom 21. bis 24.04.2020 in Nürnberg (Halle 6, Stand 6.119).

In den vier Themenbereichen „Comfort & Living“, „Water & Safety“, „Smart Installation“ und „Digital Services“ informieren sich Messebesucher sowohl über bewährte als auch über neue REHAU Systeme und probieren Montagetechniken direkt aus.

Der Themenbereich „Comfort & Living“ widmet sich Flächentemperierungssystemen mit passender Verteiler- und Regelungstechnik. Im Mittelpunkt steht das weiterentwickelte Regelungssystem NEA SMART 2.0. Dank der Smart Home-Lösung lässt sich die richtige Wohlfühltemperatur einfach per Smartphone, Tablet oder PC steuern und passt sich dank automatischer Anpassung an das Heiz- und Nutzungsverhalten der Bewohner an. Ob per Bus- oder Funkverbindung oder als Mischinstallation: NEA SMART 2.0 ist nicht nur leicht zu installieren und intuitiv zu bedienen, sondern fügt sich mit elegantem Design passgenau in jede Wohnumgebung ein. Zudem können sich Messebesucher in regelmäßigen Präsentationen von der unkomplizierten Handhabung des Klettsystems RAUTHERM SPEED überzeugen, das für die schnelle Verlegung durch eine Person geeignet ist.

Unter der Überschrift „Water & Safety“ finden sich mit dem Universalsystem RAUTITAN und dem schalldämmenden Hausabflusssystem RAUPIANO PLUS bewährte REHAU Lösungen für Wasserleitungssysteme, die der Polymerspezialist um Neuheiten wie die Fittings RAUTITAN RX+ aus bleifreiem Rotguss oder einem neuen durchflussoptimierten Mehrschicht-Verbundrohrsystem in den Abmessungen 50 und 63 Millimetern ergänzt. Mit der intelligenten Wassersteuerung RE.GUARD bietet REHAU seit 2019 einen innovativen Weg, um im Gebäude bereits kleinste Leckagen zu erkennen und weitreichenden Wasserschäden vorzubeugen. Die Trinkwasserarmatur RE.SOURCE wiederum ermöglicht unkomplizierte Wasservielfalt: Gefiltertes, gekühltes, gesprudeltes oder heißes Wasser fließt per Knopfdruck direkt aus dem Wasserhahn.

Die mühelose Montage der REHAU Produktsysteme stellt der Messebereich „Smart Installation“ unter Beweis. Hier können sich Messebesucher mit der Installation von RAUPIANO PLUS sowie der REHAU Wärmeverteilungssysteme vertraut machen. Um mit eigenen Händen die sichere Verbindungstechnik der REHAU Schiebehülsen für optimale Trinkwasserhygiene zu erproben, steht am REHAU Messestand eine Montagetheke zur Verfügung. Auch Neuheiten des Werkzeugprogramms RAUTOOL warten hier auf testfreudige Besucher. Im vierten Bereich der „Digital Services“ stellt REHAU den Mehrwert seiner vielfältigen Software-Lösungen in den Mittelpunkt.

Auf der diesjährigen IFH/Intherm finden Besucher Produktsysteme und Services von REHAU in Halle 6, Stand 6.119.

Quelle: REHAU AG

0
0
0
s2smodern