Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
Heizkreisverteiler HKV2013A-AFC von Watts

Watts Water ergänzt sein Verteiler-Lieferprogramm um den neuen Heizkreisverteiler HKV2013A-AFC mit automatischer Durchflussregulierung.

Sein Durchfluss ist im Rücklauf durch Regulierventile mit Absperrfunktion für jeden Heizkreis einstellbar, stufenlos zwischen 30 und 300 Liter pro Stunde. Ein übersichtliches Schauglas im Verteiler-Vorlauf bietet zur Überprüfung eine optische Funktionskontrolle. Dies ermöglicht auch bei hohen Wassermengen jederzeit eine exakte Einregulierung.

Der neue Heizkreisverteiler HKV2013A-AFC von Watts Water vereinfacht den hydraulischen Abgleich der Versorgungskreise von Fußbodenheizungen und -kühlungen erheblich. Nutzer können den für jeden Heizkreis berechneten Durchflusswert ganz einfach am Ventil einstellen. Über ein praktisches Schauglas lässt sich im Vorlauf des Verteilers jederzeit die Funktion optisch kontrollieren. Zeitintensives Nachregulieren der installierten Anlage ist somit nicht nötig, dank eines stufenlos einstellbaren Regulier- und Absperrventils. Dies spart merklich Arbeitszeit bei der Installation sowie Kosten.

Watts ermöglicht den hydraulischen Abgleich über ein Ventil an jedem einzelnen Heizkreis. Der Rundrohrverteiler aus Edelstahl kann zwischen 2 und 12 Heizkreise versorgen. Die neue Produktlösung bietet Nutzern eine automatische Durchflussregelung inklusive Absperr-, Füll-, Entleer- und Spülvorrichtung. Durch den hydraulischen Abgleich und die kontinuierliche automatische Durchflussregelung wird nur die exakt benötigte Wassermenge erwärmt. Die eingestellten Durchflusswerte werden konstant gehalten, eine Über- oder Unterversorgung einzelner Heiz-/Kühlkreise entfällt genauso wie störende Fließgeräusche. Der Durchfluss ist einstellbar zwischen 30 und 300 Liter pro Stunde. Außergewöhnlich ist der maximale Beriebsdruck von bis zu 10 bar, die zulässige Betriebstemperatur liegt zwischen -5 Grad und +70 Grad.

Die Armaturen des Heizkreisverteilers sind aus Messing, das Verteilerrohr aus Edelstahl. Die Regulier- und Absperrventile mit Adaption M 30 x 1,5 eignen sich für alle gängigen Stellantriebe. Die Absperrung und Einregulierung des Heiz-/ Kühlwasserstroms von Flächenheizungen/-kühlungen ist übereinstimmend mit DIN EN 1264-4. Hochwertige O-Ring-Dichtungen (EPDM) in den Ventilen bieten eine dauerhafte Leichtgängigkeit und hohe Beständigkeit. Watts liefert den Heizkreisverteiler fertig montiert auf einer Wandhalterung.

Aufgrund der optimalen Wärmeverteilung lässt sich die Vorlauftemperatur senken, wodurch Energie eingespart wird. Der konstante hydraulische Abgleich erhöht wiederum den Wohnkomfort und die Behaglichkeit. Der Heizkreisverteiler entspricht einer Investition in die Heizungsoptimierung, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit bis zu 30 Prozent der Kosten gefördert wird. Watts liefert ein umfangreiches Sortiment perfekt aufeinander abgestimmter Produkte, darunter neben einem hydraulischen Anschluss- und Zubehörprogramm auch Pumpengruppen, Wohnungs- und Regelstationen, Smart-Home-Systeme und vieles mehr.

Weitere Informationen zum Produkt gibt es online sowie zu Watts Water allgemein unter www.wattswater.de

Quelle: Watts Industries Deutschland

0
0
0
s2smodern