Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
PluggVox pure

Jetzt fliegen sie wieder: Kaum zeigen sich ab dem Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen, machen hohe Pollenkonzentrationen in der Luft den Allergikern das Leben schwer. Selbst innerhalb von Gebäuden gelingt es nicht immer, den Kontakt mit dem lästigen Blütenstaub komplett zu vermeiden.

Abhilfe schafft die Verbindung einer Wohnraumlüftungsanlage mit einer speziellen Luftaufbereitung. Pluggit bietet in Zusammenarbeit mit bioclimatic das Ergänzungselement Plugg Voxx pure an, das durch Ionisation besonders gesunde und saubere Raumluft ermöglicht.

Pate für das technische Verfahren stand die Natur selbst. Dort, wo Menschen die Luft als besonders gesund und angenehm empfinden, wie am Meer, Flüssen und im Gebirge, ist die Luft besonders stark mit Ionen angereichert. Plugg Voxx pure imitiert die bipolare Ionisation, wie sie beispielsweise auch nach einem Gewitter auf natürliche Weise auftritt. Durch eine Ionisationsröhre wird der Sauerstoff aus der Luft aktiviert und Ionen gebildet. Dabei werden die Sauerstoffmoleküle in positiv und negativ geladene Ionen gespalten. Die so ionisierte Luft bindet die Molekülketten der Pollen, Umweltgifte und Geruchsmoleküle zu so genannten Clustern, die dann aufgrund ihres hohen Gewichts zu Boden sinken. Der aktivierte Sauerstoff schädigt auch die Zellstruktur von Schimmelsporen und Bakterien so nachhaltig, dass sie inaktiv werden.

Plugg Voxx pure eignet sich für Neuinstallationen sowie zur Ergänzung von Bestandsanlagen. Das nur 600 x 280 x 205 mm messende Modul lässt sich schnell und einfach in den Zuluftstrom der einheitszentralen Pluggit Wohnraumlüftungsanlage einklinken. Es neutralisiert Pollen, Gerüche und andere schädliche Stoffe aus dem Außenbereich und Gerüche aus Küche und Bad. Ausdünstungen aus Möbeln und Heimtextilien sowie Bakterien, Keime und Allergene verschwinden. Die Ionisationsleistung ist auf das Raumvolumen abgestimmt. Wohn- bzw. Büroflächen von bis zu 200 m² können so mit gesunder Innenraumluft versorgt werden. So lassen sich die Konzentrationsfähigkeit und Wohlbefinden der Bewohner wieder steigern.

Quelle: Pluggit GmbH

0
0
0
s2smodern