Das Nachrichtenportal für TGA-, HLK- und Sanitär-Experten
ig-infrarot

Durch die Aufnahme von Stromdirektheizungen in das geänderte Gebäudeenergiegesetz (GEG), aber auch den generellen Trend zur elektrischen Wärmeversorgung gewinnt die Infrarotheiztechnik weiter an Bedeutung. Dazu tragen die zahlreichen Vorteile wie die schnelle, präsenzorientierte Bereitstellung von Wärme sowie niedrige Anschaffungs- und Folgekosten bei.

depi-10-23

Mit Beginn des kalten Herbstwetters und der Heizperiode ist der Pelletpreis im Oktober erneut gesunken, wie das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) berichtet. Bereits seit Juli dieses Jahres ist diese Tendenz zu erkennen. Eine Tonne (t) des klimafreundlichen Brennstoffs kostet derzeit im Durchschnitt 369,72 Euro, das bedeutet etwa 3,3 Prozent weniger als im Vormonat September.

techem-KI

Techem, einer der führenden Servicepartner für energieeffiziente Gebäude, erweitert sein Produkt- und Lösungsportfolio für die Immobilienwirtschaft um den Digitalen Heizungskeller. Die geringinvestive Lösung ermöglicht dank digitaler Sensoren ein umfassendes Monitoring sowie die Optimierung von Heizungsanlagen auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI) – für jede Heizungsanlage und jeden Energieträger.

DEPI-102023

Im Vergleich zum vorigen Quartal verändern sich die Preise für alle Hackschnitzelqualitäten im dritten Quartal 2023 kaum. Hackschnitzel der Qualitäts-klasse A2 für mittelgroße Heizanlagen kosten nun durchschnittlich 26,72 Euro/SRM netto oder 3,27 ct/kWh bei einer Abnahmemenge von 80 Schüttraummetern (SRM). Damit sind die Preise für den nachhaltigen Brennstoff fast wieder beim Vorkriegsniveau angekommen.