Das Nachrichtenportal für TGA-, HLK- und Sanitär-Experten

Das TGA-Lexikon

Mit mehr 6.000 Fachbegriffen stellt das TGA-Lexikon auf Recknagel Online eines der umfassendsten Nachschlagewerk für diejenigen dar, die in der Technischen Gebäudeausrüstung zu Hause sind oder sich dafür interessieren. Dank Suchfunktion, alphabetischer Ordnung und Link-Hilfstelle in den Begriffserklärungen ist das Suchen und Finden kinderleicht.

Zuerst im Jahre 2001 von Klaus W. Usemann im Oldenbourg Industrieverlag München herausgegeben, entwickelt sich das TGA-Lexikon stetig weiter und gibt Herstellern, Zulieferern, Beratenden Ingenieuren, Lehrenden  und Forschenden eine praktische Hilfestellung.

Nach einem Begriff suchen
Begriff Definition
Jahres-Heizwärmebedarf
Berechneter Energiebedarf für ein mittleres Jahr (übliche Definitionen: Norm-Gradtage Testreferenzjahr TRY).
Zugriffe - 908
Jahresabflussbeiwert

Verhältnis der jährlichen Regenabflusssumme zum jährlichen Regenvolumen.

Zugriffe - 887
Sachgebiet - Planen, Sanitärtechnik
Jahresabrechnung
Verfahren um in einem Kalenderjahr gelieferte Medienmenge durch eine einmalige Zählerablesung zu ermitteln und mit einer Gesamtjahresabrechnung dem Kunden vorgelegt.
Zugriffe - 907
Jahresdauerlinie Wärme
Der stündliche Leistungsbedarf eines Heizungssystems wird entsprechend der Aussentemperatur für jede der 8760 Stunden eines Jahres ermittelt und dargestellt der Flächeninhalt unterhalb der sich ergebenden Linie entspricht dem Jahreswärmebedarf.
Zugriffe - 1271
Jahresenergiebedarf

Berechneter Energiebedarf für ein mittleres Jahr (übliche Definitionen: Norm-Gradtage Testreferenzjahr TRY).

Zugriffe - 1305
Sachgebiet - Planen
Jahresgradtagzahl
Der stündliche Leistungsbedarf eines Heizungssystems wird entsprechend der Aussentemperatur für jede der 8760 Stunden eines Jahres ermittelt und dargestellt der Flächeninhalt unterhalb der sich ergebenden Linie entspricht dem Jahreswärmebedarf.
Zugriffe - 982
Jahresmenge
Frühere Bezeichnung für Heizgradtage.
Zugriffe - 1088
Jahresniederschlag
Der Jahres-Heizwärmebedarf eines Gebäudes ist im Sinne der Wärmeschutzverordnung 1995 diejenige Wärme die ein Heizsystem jährlich für die Gesamtheit der beheizten Räume dieses Gebäudes bereitzustellen hat.
Zugriffe - 1051
Jahresniederschlagshöhe
Jährlich benötigte oder verbrauchte Energiemenge z.B. als Projektangabe.
Zugriffe - 868
Jahresnutzungsgrad

Bei einer Wärmeerzeugungsanlage Quotient aus der in einem Heizjahr an die Räume von einer Heizungsanlage nutzbar abgegebenen Energie und der gesamten dem Wärmeerzeuger zugeführten Brennstoffenergie unter Berücksichtigung des Heizwertes. Bei gleichzeitiger Brauchwassererwärmung ist die Nutzwärme die in das Verteilnetz abgegebene Wärme.

Zugriffe - 1089
Sachgebiet - Planen
Jahreswirkungsgrad
Verhältnis der jährlich genutzten Wärmemenge zur aufgewendeten Wärmemenge bei intermittierendem Betrieb z.B. eines Wärmeerzeugers.
Zugriffe - 2024
Jahrhundertvertrag
Verstromungsgesetz.
Zugriffe - 955
Jalousie
Vorrichtung mit der eine Öffnung durch einen aus bandförmigen Bauteilen (Lamellen) bestehenden Behang geschützt werden kann. Der Behang wird entweder aufgerollt (Rolljalousie) oder zusammengerafft (Raffjalousie). Zur Regelung des Lichteinfalls Lamellen um ihre Längsachse drehbar.
Zugriffe - 804
Jalousieglas
Beweglich zusammengekittete Flachglasstreifen (Decofalt).
Zugriffe - 932
Jalousieklappe
Abschluss- und Regelklappen für Lufteinström- und -ausströmöffnungen oder zum Regeln der anteiligen Umluft- und Aussenluftströme in Raumlufttechnischen Anlagen.
Zugriffe - 983