Das Nachrichtenportal für TGA-, HLK- und Sanitär-Experten

Das TGA-Lexikon

Mit mehr 6.000 Fachbegriffen stellt das TGA-Lexikon auf Recknagel Online eines der umfassendsten Nachschlagewerk für diejenigen dar, die in der Technischen Gebäudeausrüstung zu Hause sind oder sich dafür interessieren. Dank Suchfunktion, alphabetischer Ordnung und Link-Hilfstelle in den Begriffserklärungen ist das Suchen und Finden kinderleicht.

Zuerst im Jahre 2001 von Klaus W. Usemann im Oldenbourg Industrieverlag München herausgegeben, entwickelt sich das TGA-Lexikon stetig weiter und gibt Herstellern, Zulieferern, Beratenden Ingenieuren, Lehrenden  und Forschenden eine praktische Hilfestellung.

Nach einem Begriff suchen
Begriff Definition
Abblaseleitung

Leitung die der gefahrlosen Ableitung von Gasen Dämpfen Flüssigkeiten dient z.B. Abblaseleitung die im Normalbetrieb abbläst oder Abblaseleitung die bei Störung abbläst.

Zugriffe - 1018
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Abblaseventil

Sicherheitsventil zum Abbauen überschüssigen Druckes in Dampfanlagen.

Zugriffe - 1195
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Abbrand
Abnahme der Brennstoffmenge während der Verbrennung.
Zugriffe - 886
Abbrandbeschleuniger
Zugbeschleuniger Vorrichtung die den natürlichen Auftrieb im Schornstein erhöht und damit den Abbrand in den angeschlossenen Feuerstätten beschleunigt.
Zugriffe - 859
Abbrandrate
In bestimmter Zeitspanne verbrennende Masse eines brennbaren Stoffes abhängig von der Art und Verteilung des brennbaren Stoffes sowie von der Möglichkeit des Luftzutritts.
Zugriffe - 2667
Abbrandverminderer
Zugbegrenzer Vorrichtung die den natürlichen besonders durch Witterungseinflüsse überhöhten Auftrieb in einem Schornstein begrenzt und damit den Abbrand in den angeschlossenen Feuerstätten vermindert.
Zugriffe - 871
ABC-Einsatz

Einsatz in Gegenwart von gefährlichen radioaktiven, biologischen und/oder chemischen Stoffen mit spezieller Einsatztaktik und unter Verwendung besonderer Einsatzmittel.

Zugriffe - 705
Sachgebiet - Brandschutz
Abdampf
Aus Dampfmaschinen Dampfturbinen nach Verrichtung der Arbeit abströmender Dampf als Wärmeträger für Heizzwecke.
Zugriffe - 1013
Abdampfentöler
Gerät zum Ausscheiden von Schmieröl aus Abdampf von Dampfmaschinen Dampfturbinen.
Zugriffe - 1013
Abdampfheizung
Abdampf einer Dampfkraftanlage als Wärmeträger für Heizungsanlagen.
Zugriffe - 955
Abdampfleitung
Rohrleitung an Dampfmaschinen die trocken gesättigten oder leicht überhitzten Dampf ölfrei am Austritt der Maschine abführt für Abdampfverwertung (Heizzwecke Raumheizung Speisewasservorwärmung Beheizung von Verdampfern in Absorptionskältemaschinen usw.).
Zugriffe - 893
Abdampfrückstand
Summe aller im Wasser gelösten und bei der Abdampftemperatur nicht entweichenden Stoffe.
Zugriffe - 1452
Abdampfspeicher
Speichern Abdampf einer Dampfkraftanlage um Schwankungen im Dampfverbrauch von Dampfkesselanlagen auszugleichen.
Zugriffe - 900
Abdampfverwertung
Abdampf von Dampfmaschinen ist nahezu trocken gesättigt oder meist leicht überhitzt und da die Verdampfungswärme mit dem Druckabfall zunimmt enthält der bei Gegendruck gelieferte Abdampf nutzbare Wärme zu Heizzwecken usw.
Zugriffe - 968
Abdeckung

Vorrichtung zum Abschluss von Gruben und Revisionsschächten in Form von Platten welche in Zargen gesetzt werden.

Zugriffe - 881
Sachgebiet - Sanitärtechnik