Das Nachrichtenportal für TGA-, HLK- und Sanitär-Experten

Das TGA-Lexikon

Mit mehr 6.000 Fachbegriffen stellt das TGA-Lexikon auf Recknagel Online eines der umfassendsten Nachschlagewerk für diejenigen dar, die in der Technischen Gebäudeausrüstung zu Hause sind oder sich dafür interessieren. Dank Suchfunktion, alphabetischer Ordnung und Link-Hilfstelle in den Begriffserklärungen ist das Suchen und Finden kinderleicht.

Zuerst im Jahre 2001 von Klaus W. Usemann im Oldenbourg Industrieverlag München herausgegeben, entwickelt sich das TGA-Lexikon stetig weiter und gibt Herstellern, Zulieferern, Beratenden Ingenieuren, Lehrenden  und Forschenden eine praktische Hilfestellung.

Nach einem Begriff suchen
Begriff Definition
Bandsperre
Elektrisches Filter das Schwingungen innerhalb eines Frequenzbandes sperrt Frequenzen ausserhalb jedoch passieren lässt.
Zugriffe - 904
Bandstahl
Warmband (warm gewalzt) 1 bis 50 cm breit bis 8 mm dick Kaltband (kalt gewalzt) 8 bis 63 cm breit bis 5 mm dick.
Zugriffe - 623
Bankeisen
Ankerartig hergerichtetes Flacheisen zum Befestigen von Tür- und Fensterrahmen im Mauerwerk.
Zugriffe - 711
Baracke
Meist eingeschossiger Behelfsbau der nach Art seiner Ausführung nicht für eine dauernde Verwendung geeignet ist.
Zugriffe - 696
Barrierefrei

Bauliche Eigenschaft von Wasch-, WC- und Umkleideräumen zum selbstständigen Betreten, Befahren und Benutzen für Menschen in jedem Alter und mit jeder Mobilitätseinschränkung oder Behinderung, weitgehend ohne fremde Hilfe.

Zugriffe - 369
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Barrierefreiheit

Eigenschaft von Liegenschaften und deren Technischer Gebäudeausrüstung, wenn diese von Menschen in jedem Alter und mit jeder Mobilitätseinschränkung oder Behinderung betreten oder befahren und selbstständig oder weitgehend ohne fremde Hilfe benutzt werden können und damit individuelle Potenziale zum eigenständigen Handeln nicht einschränken.

Anmerkung 1: Weitere Hilfsmittel zum Ausgleich bestimmter Behinderungen können erforderlich sein.

Anmerkung 2: Abweichung zum Behindertengleichstellungsgesetz § 4 unter Bezug auf § 1(2): Die Anforderung, dass die genannten Einrichtungen für behinderte Menschen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernisse und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sein sollen, ist mit den heute bekannten, technischen Möglichkeiten nicht immer zu realisieren.

Zugriffe - 428
Sachgebiet - Barrierefreiheit
Basalt
Schwarzes bis dunkelgraues basisches Ergussgestein dicht bis feinkörnig.
Zugriffe - 509
Basekapazität

Stoffmenge an Hydroxid-Ionen (HO-) die ein bestimmtes Volumen Wasser aufnehmen kann bis es einen bestimmten pH-Wert erreicht hat pH-Endwerte bis zum pH-Wert 8 2 bzw. 4 3 für die Basekapazität.

Zugriffe - 1132
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Basen
Basen = Laugen entstehen wenn die Oxide der Alkali- und Erdalkalimetalle mit Wasser reagieren es bilden sich OH-Ionen (Hydroxide).
Zugriffe - 558
Basenaustauschverfahren

In der Trinkwasserversorgung eingesetzte Ionenaustauscher die Anionen aufnehmen und Hydroxidionen abgeben. Chemisches Verfahren (Enthärtung) zur Speisewasseraufbereitung mittels Ionenaustausch von Kalzium und Magnesium im Wasser durch Natriumionen aus der Austauschersubstanz (Aufnehmen von Anionen und Abgeben von Hydroxidionen).

Zugriffe - 521
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Basis
Fuss eines Pfeilers einer Säule.
Zugriffe - 680
Basistemperatur

Heizgrenztemperatur Aussenlufttemperatur ab der ein Gebäude bei einer vorgegebenen Raumlufttemperatur nicht mehr beheizt werden muss.

Zugriffe - 716
Sachgebiet - Planen
Bassin

Offener Behälter zur Aufnahme von Flüssigkeiten.

Zugriffe - 546
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Bast
Die innere Schicht der Baumrinde.
Zugriffe - 562
Batt
Teil einer Matte in Form eines rechteckigen Stückes normalerweise zwischen 1 m und 3 m lang die Batt wird üblicherweise flach oder zusammengefaltet geliefert.
Zugriffe - 524