Das Nachrichtenportal für TGA-, HLK- und Sanitär-Experten

Das TGA-Lexikon

Mit mehr 6.000 Fachbegriffen stellt das TGA-Lexikon auf Recknagel Online eines der umfassendsten Nachschlagewerk für diejenigen dar, die in der Technischen Gebäudeausrüstung zu Hause sind oder sich dafür interessieren. Dank Suchfunktion, alphabetischer Ordnung und Link-Hilfstelle in den Begriffserklärungen ist das Suchen und Finden kinderleicht.

Zuerst im Jahre 2001 von Klaus W. Usemann im Oldenbourg Industrieverlag München herausgegeben, entwickelt sich das TGA-Lexikon stetig weiter und gibt Herstellern, Zulieferern, Beratenden Ingenieuren, Lehrenden  und Forschenden eine praktische Hilfestellung.

Nach einem Begriff suchen
Begriff Definition
Metallschlauch

Schlauchleitung, die durch Metallgespinnstumwicklung druckfest gemacht ist oder durch spiralförmige Metallumwicklung geschützt ist.

Zugriffe - 532
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Metallseife
Salze von höheren Fettsäuren werden als Hydrophobierungsmittel Baustoffen zugesetzt oder als Imprägnierungen verwendet.
Zugriffe - 599
Metallständerwand

Trockenbauwand mit Ständern nach DIN 18181 mit ein oder mehrlagiger Beplankung.

Zugriffe - 67
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Meter

Längeneinheit, der 40-millionste Teil des durch die Sternwarte in Paris gehenden Erdmeridians.

Zugriffe - 501
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Meterriss

Höhenbezugspunkt am Bauwerk.

Zugriffe - 824
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Methan
Gesättigter Kohlenwasserstoff der Paraffinreihe, farb-, geruchlos, brennbares Gas, nicht giftig, das den Hauptbestandteil der Erdgase bildet und aus der Verrottung organischer Substanzen entsteht.
Zugriffe - 487
Methanol
Alkohol.
Zugriffe - 487
Metrologie

Wissenschaft vom Messen und ihre Anwendung.

Zugriffe - 498
Sachgebiet - Planen
MF
Kunststoff: Melaminformaldehydharze.
Zugriffe - 468
MFK
Metallfaserverstärkter Kunststoff.
Zugriffe - 487
MID
Abk. für Maximale Immissions-Dosis, auf Akzeptorkörper oder Akzeptorflächen bezogen.
Zugriffe - 511
Mietkauf
Mietvertrag, bei dem der Mieter das Recht erhält, innerhalb einer bestimmten Frist die Sache zu einem bestimmten Preis zu kaufen, wobei die bis dahin geleisteten Mietzinszahlungen beim Kaufpreis angerechnet werden.
Zugriffe - 517
MIK
Abkürzung für „Maximale Immissions-Konzentration“ schädlicher Gase, Dämpfe, Stäube usw.
Zugriffe - 917
Mikrobiologie

Lehre von den mikroskopisch kleinen Lebewesen.

Zugriffe - 510
Sachgebiet - Sanitärtechnik
Mikroemulsion
Zeichnet sich durch besondere Feinteiligkeit aus im Bereich von 10-9 bis 10-10 m, um sehr gute Eindringtiefe in Baustoffe zu erreichen.
Zugriffe - 511